Neues Magazin: Eine ‚Lesepause‘ für Religionslehrerinnen und -lehrer im Erzbistum

Pünktlich zum Schulstart wandert ein neues Magazin in die Briefkästen aller Religionslehrerinnen und -lehrer im Erzbistum Paderborn.

„Lesepause“ heißt die neue Publikation aus dem Bereich Schule und Hochschule im Generalvikariat. Sie löst die bisherigen „Schulinformationen“ ab und erscheint zwei Mal im Jahr: zum Schuljahresbeginn und zum Start des neuen Schulhalbjahres im Februar.

„Die Religionslehrkräfte in unserem Erzbistum haben uns zurückgemeldet, dass sie sich ein modern gestaltetes Magazin mit aktuellen Themen aus ihrem Berufsalltag wünschen“, so Benedikt Bohn, stellvertretender Leiter des Bereichs Schule und Hochschule. „Diesen Wunsch haben wir mit der ‚Lesepause‘ aufgegriffen. Wir sind sehr gespannt, wie das Magazin ankommt.“

Zum Download der Lesepause_1

Die Abteilung Religionspädagogik …

Die Abt. Religionspädagogik im Bereich Schule und Hochschule verantwortet alle inhaltlichen und rechtlichen Fragestellungen zum kath. Religionsunterricht und betreut mit religionspädagogischen Angeboten die ca. 5.300 Religionslehrkräfte aller Schulen im Erzbistum Paderborn. Alle Zuständigkeiten und Angebote finden Sie auf dieser Homepage zusammengefasst.

Search