Classroom-Management im Religionsunterricht der Grundschule

Best-Practice-Tipps und Materialwerkstatt

Dienstag, 10.05.2022
9:00 – 16:00 Uhr (Dortmund)

Religionsunterricht an Grundschulen soll möglichst zur Entschleunigung der Lernenden beitragen und mit einer positiven Lernatmosphäre bedacht sein. Dem entgegen stehen häufige Klassenraumwechsel sowie wechselnden Lerngruppen. Es fällt zunehmend schwer eine ruhige Atmosphäre aufzubauen und sich selbst auf die Inhalte einzulassen.  Lernen Sie praxiserprobte Tipps zur Strukturierung des eigenen Religionsunterrichts kennen. Verschiedene Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale sowie arbeitsentlastende Rahmenstrukturen  sollen die Motivation der Lehrenden stärken. Entschleunigen Sie Ihren Unterricht. Es wird die Möglichkeit geben, eigene Strukturierungshilfen zu erstellen, die direkt einsetzbar für den Unterricht sind.

Termin: Dienstag, 10.05.2022, 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund- Brackel

Kosten: 15,00 €

Inhaltliche Gestaltung Wiebke Mette, IfL

Leitung: Katrin Holthaus

Anmeldeschluss: 08. April 2022

Schulform: Grundschule

Kurs.Nr.: 21211114

Anmeldung und Information

 

 

Die Abteilung Religionspädagogik …

Die Abt. Religionspädagogik im Bereich Schule und Hochschule verantwortet alle inhaltlichen und rechtlichen Fragestellungen zum kath. Religionsunterricht und betreut mit religionspädagogischen Angeboten die ca. 5.300 Religionslehrkräfte aller Schulen im Erzbistum Paderborn. Alle Zuständigkeiten und Angebote finden Sie auf dieser Homepage zusammengefasst.

Search