Honorierung besonderer Leistungen im Fach Katholische Religionslehre in der Abiturprüfung 2021

Auch in diesem Jahr wird Erzbischof Hans-Josef Becker wieder herausragende Prüfungsleistungen im Fach Katholische Religionslehre würdigen. Mit dem diesjährigen Abiturjahrgang 2021 haben wir aber nicht nur den Preis geändert, sondern auch die Vergabekriterien angepasst.

Statt des bisherigen Buchpreises wird Erzbischof Becker für jede Schülerin bzw. jeden Schüler jeweils einen Baum im Paderborner Haxtergrund pflanzen lassen. Damit möchte der Erzbischof unsere Schülerinnen und Schüler teilhaben lassen an einem nachhaltigen Umgang mit unserer Schöpfungsverantwortung. Der Erzbischof unterstützt damit den Paderborner Verein „My Promise Mother Earth gem. e.V.“, der solche Baumpflanzungen immer zwischen Oktober und März durchführt.

Dieses Jahr sollen dabei insbesondere diejenigen Schülerinnen und Schüler honoriert werden, die das Fach Katholische Religionslehre in der Abiturprüfung als schriftliches Fach (in NRW 2. bzw. 3. Abiturfach) oder mündlich (4. Abiturfach) absolvieren und diese Prüfung mit 13, 14 oder 15 Punkten abschließen.

Der Preis ist allerdings nicht vorgesehen für diejenigen, die das Fach Katholische Religionslehre mit sehr gutem Ergebnis bis zum Ende der Pflichtbindung oder Ende der Jahrgangsstufe 12 bzw. 13 (ohne Abiturprüfung) belegt haben. Bei aller Anerkennung auch solcher Leistungen bitten wir jedoch um Verständnis für diese Entscheidung.

Sobald die Abiturprüfungsergebnisse in Katholischer Religionslehre feststehen, erbitten wir folgende Informationen per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!):

  1. Name und Anschrift Ihrer Schule
  2. Name(n) der Schülerin/des Schülers bzw. der Schüler/innen, die in der kommenden Abiturprüfung (schriftlich oder mündlich) das Fach Katholische Religionslehre mit 13, 14 oder 15 Punkten bestanden haben
  3. Anschrift der Schülerin/des Schülers
  4. Wenn möglich: Gesamtzahl der Schülerinnen und Schüler (s.u.)

Sobald uns diese Informationen vorliegen, erhält Ihre Schule postalisch die Anerkennungsurkunden der Schülerinnen und Schüler zugeschickt. Wir bemühen uns, den Postversand zeitnah zu erledigen, damit die Urkunden bei den Abitur-Entlassfeiern überreicht werden können. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten die Schülerinnen und Schüler mit Beginn der Sommerferien das Schreiben unseres Erzbischofs an die Heimatadresse.

Wir möchten darüber hinaus jede Fachkonferenz bitten, uns die Gesamtzahl der Schülerinnen und Schüler, die 2021 an Ihrer Schule das Abitur im Fach Katholische Religion absolviert haben (mündlich oder schriftlich), ebenfalls in Ihrer E-Mail mitzuteilen. Diese Information hilft uns weiter, die Resonanz des Faches in der Oberstufe bistumsweit zu ermitteln und auf künftige Entwicklungen zu reagieren.

Hier geht es zum Presseartikel!

Foto: lovelyday12 / Shutterstock.com